Training nach den Ferien:

Dorfschule:
Am Mittwoch 30. August fällt das Training wegen einer Schulveranstaltung aus.
Erstes Training ist dann am Freitag der 01. September ab 17:00

Am Weyer:
In der Halle “am Weyer” geht das Training  bereits am Donnerstag 31. August ab 18:30 los

Sommerferien: 17.07. - 29.08.

 

 

 

 

 

21. August 2017
Vorschau auf die Saison 2017/2018

Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksliga und der Rückzug der Dritten in die 2. Kreisklasse, gehen in diesem Jahr nur vier Herrenmannschaften in die neue Saison. Doch trotz den bekannten personellen Abgängen ist die SGPO in diesem Jahr eigentlich besser Aufgestellt als noch zuletzt. Neuzugang Kai Baumgartner will sich in der Zweiten unbedingt durchsetzten und auch Sascha Loz ist Dank Klassenerhalt in der Bezirksklasse wieder eine gute Option. Die neue Dritte stemmt sich mal wieder gegen eine schwere Saison und die Vierte will in der 3. Kreisklasse durchstarten. Auch die Schüler gehen mit einem positiven Gefühl in den Wettkampf. Zwei harte Jahre liegen nun hinter uns. Ich wäre mal wieder für ein besseres.      

Heute: 2. Mannschaft

Mit dem Klassenerhalt in der Bezirksklasse konnte die Zweite um Kapitän Günter Süsselbeck nach einer schweren letzten Saison eigentlich nicht mehr rechnen. Doch am Ende ging alles gut und die Zugabe ein weiteres Jahr Bezirksklasse spielen zu dürfen nimmt das Team um den neuen Mannschaftsführer Andreas Bassier gerne hin. Personalsorgen wird es in diesem Jahr wohl nicht geben. Mit neun Spielern ist die Truppe gut besetzt und der Kampf um den Klassen- erhalt kann auf ein Neues beginnen. Neuzugang Kai Baumgartner will aber nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Er hofft genauso wie seine Mannschaftskollegen auf die ein oder andere positive Überraschung.

3. Mannschaft

Mit Mike und Michael im oberen Paarkreuz startet die dritte Mannschaft in der 2. Kreisklasse nicht unbedingt als der Gruppenfavorit. Jedoch machen sich Bernd, Jenz und Andre berechtigte Hoffnungen auf einen möglichen Klassenerhalt. Auch Mannschaftsführer Wolfgang sieht sein Team nicht im Tabellenkeller. Trotz mäßigen TTR-Werten gibt sich die Mannschaft wie immer kämpferisch. Auch der Heimspieltag zusammen mit der Zweiten am Samstag sollte eigentlich passen. Na dann, auf in eine spannende neue Spielzeit.

4. Mannschaft

Die vierte Mannschaft könnte man auch als "Alte Herren Truppe" bezeichnen. Fast die gesamte Aufstellung ist Ü60. Da fallen Alex, Stefan oder Schorsch mit ihrem Alter schon deutlich aus dem Raster, von Luk oder Iris ganz zu schweigen. Das Problem der Vierten wird der Einsatz der Stammspieler sein. Hier sind mit Helmut, Cornelius, Frank und Rolf nicht immer alle parat. Aber mit viel Glück kann dennoch eine gute Truppe in der 3. Kreisklasse auflaufen. Ziel ist ein Platz unter die ersten drei nach der Vorrunde. Ein Ziel das sicherlich nicht zu hoch gesteckt ist.

Schüler

Unsere Schüler haben sich in der letzten Saison deutlich verbessert. Auch personell ist das Nachwuchs-Team in der Breite besser Aufgestellt. Außerdem hat das neue Trainergespann mit Cornelius Peuckert noch einen weiteren qualifizierten Trainer dazu gewonnen und teilt sich die Übungsstunden in Zukunft jetzt noch besser ein. Die Saison beginnt am 09. September mit einem Heimspiel gegen PSV Oberhausen. Viel Training ist vor Saisonstart nicht möglich, aber die Vorfreude war bei den Kids schon vor den Ferien zu spüren. Ein Platz unter die ersten Fünf ist das angesagte Ziel der Truppe nach der Vorrunde. Ob es gelingt werden wir dann ja sehen.