11. März 2018
SGP Oberlohberg  - Meiderich 47  5-5

Im letzten Heimspiel der Saison erreichten unsere Schüler ein verdientes Unentschieden gegen Meiderich 47. Im Vorfeld hatte man schon ein enges Spiel erwartet und so sollte es auch kommen. Beide Teams traten mit je 4 Spielern an und teilten sich zu Beginn auch die Doppel. 1-1. Dann aber zwei Niederlagen im oberen Paarkreuz. Doch Oberlohberg schlug zurück und ging wieder in Führung, die aber nicht lange Bestand hatte. Vor der letzten Partie führte dann der Gast bedrohlich mit 5-4. Jedoch eine Nervenstarke Lilly Hülsken rettete das verdiente Unentschieden für ihre Mannschaft.
Punkte: Lilly Hülsken 2, Julian Paschedag, Markus Semrau und Semrau/Hülsken.

 

 

 

 

 

24. Feb. 2018
SGP Oberlohberg  - PSV Oberhausen   8-2

Mit einem hohen 8-2 Erfolg über PSV Oberhausen, setzt sich unser Schülerteam wieder auf Platz Drei in der Tabelle. Bis zum 6-0 dachten die Zuschauer an einem Durchmarsch der SGP. Die Gäste konnten danach lediglich das Ergebnis verbessern, zu mehr reichte es aber nicht.
Julian Paschedag und Anton Haverkämper je 3, Markus Semrau und Paschedag/Haverkämper freuen sich über einen weiteren Sieg.

 

 

 

 

 

18. Feb. 2018
STV Hünxe  - SGP Oberlohberg    5-5

In Hünxe ging unser Schülerteam schnell mit 3-0 in Führung. Am Ende kam der Nachwuchs der SGP aber nicht über ein 5-5 Unentschieden hinaus. Nach dem Doppelerfolg von Paschedag/Haverkämper am Anfang, sorgte vor allem einmal mehr Julian Paschedag mit drei Punkten im Einzel für eine solide Grundlage. Markus Semrau machte dann das Unentschieden perfekt. Lilly Hülsken hatte den Siegpunkt gleich zweimal auf dem Schläger, musste sich aber beide Male im fünften Satz knapp geschlagen geben.

 

 

 

 

 

14. Jan. 2018
Schüler schaffen Remis

Ein Leistungsgerechtes Unentschieden gab es in der Schüler-Kreisliga. Gegen Buschhausen 2 lieferte sich unser Schülerteam ein Match auf Augenhöhe. Nach dem knapp gewonnenen Doppel von Julian und Toni ging die SGP mit 3-0 in Front. Doch die Gäste blieben dran und verkürzten auf 3-2. Julian machte dann den fünften Punkt für sein Team und sorgte schließlich für das alles in allem gerechte Remis.
Punkte: Julian Paschedag 3, Markus Semrau und Paschedag/Haverkämper.

 

 

 

 

 

05. Feb. 2017
Gegen Mülheim 71 9-1
 

Gegen den Tabellenletzten Mülheim 71 ließ unser Schülerteam nichts anbrennen und setzte sich nach dem hohen 9-1 Erfolg wieder an die Spitze der Tabelle. Die Oberlohberger Kids, diesmal wieder mit Lilly Hülsken im Kader, hatten mit ihrem Gegner aber mehr Mühe als das Ergebnis aussagt. Drei Partien gingen erst im fünften Satz knapp an die siegreichen Gastgeber. "Das Ergebnis ist natürlich zu hoch ausgefallen" urteilte Trainer Thomas Zak nach der Partie. "Aber auch so freuen wir uns über die vier gewonnenen Punkte".
Julian Paschedag 3, Markus Semrau und Anton Haverkämper je 2, Lilly Hülsken und Paschedag/Semrau machten die Punkte.

 

 

 

 

 

23. Jan. 2017
Schüler gewinnen in Hünxe

Mit 7-3 setzten sich unsere Schüler klar beim STV Hünxe durch. In der Vorrunde ging das junge Oberlohberger Team allerdings mit 10-0 noch deutlich überlegener von den Tischen. Immerhin der zweite Sieg im zweiten Spiel. So kann`s weitergehen.
Die Punkte machten: Julian Paschedag, Anton Haverkämper und Brian Steinbach je 2 und das Doppel Paschedag/Semrau.

 

 

 

 

 

05. Nov. 2016
Vereinsmeisterschaft Nachwuchs
Julian Paschedag erneut Vereismeister

Mit Julian Paschedag als Nummer 1 endeten die Vereinsmeisterschaften nicht mit einer Überraschung. Trotz heftiger Gegenwehr von Markus und Toni konnte auch im Jahr 2016 keiner Julian Paschedag vom Sockel stoßen. Alle Spieler waren voll motiviert und ließen sich nach dem Turnier den mitgebrachten Kuchen der Eltern und Großeltern schmecken.

1. Julian Paschedag
2. Markus Semrau
3. Anton Haverkämper
4. Jilly Hülskes
5. Brian Steinbach

 

 

 

 

 

29.Okt. 2016
Sterkrade-Nord - SGP Oberlohberg   7-3

Unser Schülerteam wartet weiterhin auf den ersten Sieg in der Schüler-A-Klasse. Ohne Julian Paschedag und Anton Haverkämper war Gastgeber Sterkrade-Nord die bessere Mannschaft.
Markus Semrau, Brian Steinbach und Lilly Hülsken steuerten je ein Punkt zum 3-7 bei.

 

 

 

 

 

02. Okt. 2016
Meiderich 47 -  SGP Oberlohberg   9-1

In Meiderich kam das Schülerteam nicht um eine hohe 1-9 Niederlage herum. In den Doppeln stand die SGP kurz vor ihrem ersten Spielgewinn, doch das Gastgeber-Duo schnappte sich im fünften Satz mit 12-10 doch noch den Punkt. So machte dann Brian Steinbach im letzten Einzel den Ehrenpunkt.
Es spielten: Julian Paschedag, Anton Haverkämper, Brian Steinbach und Lilly Hülsken.

 

 

 

 

 

04. Sept. 2016
Schüler verlieren gegen Angermund

Gegen den TV Angermund war für unsere Schüler kein Kraut gewachsen. Zu Beginn der Partie wehrte sich das junge Team noch prächtig, doch nach den beiden knappen Fünfsatz Niederlagen von Julian und Anton ging alles sehr schnell. Juian Paschadag machte dann im vorletzten Spiel den Ehrenpunkt.
Die Schüler spielten mit Julian Paschadag, Markus Semrau, Anton Haverkämper und Till Vogt.

 

 

 

 

 

05. Dez. 2015
DSC Kaiserberg -  SGP Oberlohberg   2-8

Unsere Schüler kamen mit einem hohen 8-2 Erfolg aus Kaiserberg zurück. Wieder mit Julian im Team hatte die SGP kein Problem und steht damit sicher unter die ersten sechs in der Tabelle. Mit Julian 3, Anton und Brian je 2 und das Doppel Julian/Brian holten die Oberlohberger locker ihren 4. Saisonsieg.
Jetzt geht im Training aber die Post ab. In der Rückrunde soll es ja noch besser laufen.

 

 

 

 

 

21. Nov. 2015
TV Angermund -  SGP Oberlohberg 3-7

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein Sieg für unser Nachwuchsteam. In Angermund kam die SGP zu einen hart erkämpften 7-3 Erfolg. Zwei Spiele waren besonders eng. Das Doppel Semrau/Haverkämper gewann den Krimi im fünften Satz zu 9 und auch Toni musste lange um seinen Sieg gegen Jonas Ebert zittern. Auch hier ging der fünfte Satz mit 11-9 an den Oberlohberger. Am Ende also ein glücklicher Sieg.
Markus Semrau und Toni Haverkämper je 3 und Semrau/Haverkämper machten die Punkte für ihre Mannschaft.

 

 

 

27. Sept. 2015
SGP Oberlohberg  - SC Buschhausen   4-6

Gegen den SC Buschhausen kam unser Schülerteam gut aus den Startlöchern. Doppel gewonnen und schnell stand die Partie 4-1 für unseren Nachwuchs. Doch dann riss der Faden und die Gäste holten Punkt für Punkt auf. Beim 4-5 ging Julias Paschedag an den Tisch und wollte im letzten Spiel noch Retten was zu Retten ist. Moritz Conrad von den Zwölfern hatte aber was dagegen, gewann im fünften Satz 14-12 und machte somit den Oberlohbergern einen Strich durch die Rechnung.
Punkte: Markus Semrau 2, Julian Paschedag und Paschedag/Semrau

 

 

 

 

 

27. Juni 2015
Vereinsmeisterschaft Jugend
Julian Paschedag holt den Pokal

Julian Paschedag wird neuer Vereinsmeister im Jugendbereich. Im Finale setzte er sich erfolgreich gegen Toni Haverkämper durch.
Auch im Doppel ging Julian an der Seite von Markus Semrau als Gewinner von der Platte.
Herzlichen Glückwunsch an allen Siegern von hier aus.

Jugend-Einzel:

1. Julian Paschedag
2. Anton Haverkämper
3. Brian Steinbach
4. Markus Semrau

Jugend-Doppel:

1. Julian Paschedag/Markus Semrau
2. Anton Haverkämper/Brian Steinbach
3. Lukas Drees/Arda Karabi

 

 

 

 

 

01. März
5-5 gegen Sterkrade

In der Hinrunde konnten die Schüler gegen TTF Sterkrade noch knapp mit 6-4 gewinnen, doch jetzt kam man beim Tabellenführer immerhin noch zum Unentschieden. Die Oberlohberger Jungs kämpften wie die Löwen und brachten den Favorit gut ins Schwitzen. Ohne Julian Paschedag machte Marcus Semrau im vorletzten Einzel das 5-5 perfekt.
Marcus Semrau 2, Brian Steinbach, Arda Karabi und Semrau/Steinbach verlassen damit den letzten Tabellenplatz.

 

 

 

 

 

18. Jan. 2015

Beim PSV Oberhausen verpassten die Schüler ein besseres Ergebnis. So mussten sich die Jungs knapp mit 4-6 geschlagen geben.
Julian Paschedag, Brian Steinback, Anton Haverkämper und Haverkämper/Steinbach sammelten die Punkte.

 

 

 

 

 

Rückrunde Schüler

Zum ersten Mal seit einigen Jahren geht wieder eine Schülermannschaft in der Kreisliga ins Rennen. Die Kids sind sichtlich mit Freude bei der Sache und haben sogar schon einige Punkte gesammelt. Jetzt heißt es dran bleiben und in der Rückrunde wieder voll angreifen

 

 

 

 

 

Jugend-Turnier

Die Jugend veranstaltete am letzten Tag vor den Osterferien ein Spaß-Turnier, bei dem nur mit Hölzern ("Brettchen") gespielt wurde. Elf Kinder nahmen teil, gespielt wurden Einzel im Doppel-KO-System.
Es kam jede Menge Spaß auf und jeder wollte den Schoko-Osterhasen für den Turniersieg abstauben.
Besonders stark gespielt hat unser Neuzugang Till, der erst in der dritten Runde auf der Siegerseite ausschied.
Julian marschierte bis zum Finale auf der Siegerseite durch. Doch Lukas machte es ihm in dem Spiel ziemlich schwer, sodass der Sieg des Finalspiels an Lukas ging. Doch damit war das Turnier natürlich noch nicht für ihn entschieden. Das Endspiel stand ja noch aus. Und so griff Julian auf der Trostseite an und stand dort im Finale gegen Justin am Tisch. Nach einem spannenden Spiel stand fest, dass Julian der Sieger der Trostrunde war und nun nochmal im Endspiel des Turniers gegen Lukas antreten musste. In einem nervenaufreibenden Spiel, bei dem alle Kinder mitfieberten, kam es zum entscheidenden fünften Satz. Das Spiel war absolut ausgeglichen. Den letzten Satz entschied Julian deshalb ganz knapp in der Verlängerung 12:10 für sich.
Somit stand der Turniersieger fest: Ausgerechnet Julian, der gar keine Schokolade mag.
Das Turnier hat allen Kindern jede Menge Spaß gemacht.
 
1. Platz: Julian Paschedag
2. Platz: Lukas Drees
3. Platz: Justin Neukamp
4. Platz: Tobias van Looij

 

 

 

 

 

Jugendneuaufbau der SGP-Oberlohberg Tischtennisabteilung

In den letzten Jahren ist unsere Jugend immer mehr geschrumpft. Das kam daher, dass die Herangewachsenen auf Grund ihres Alters in die Erwachsenenmannschaften integriert wurden. Einige andere hatten wegen neuer Hobbys den TT-Sport aufgegeben. Eine Schüler –und Jugendmannschaft musste zurückgezogen werden. Ebenso ging die zuletzt so erfolgreiche Mädchenmannschaft auseinander. Es kamen immer wieder Neuanfänger zu uns. Diese fanden aber keinen Anschluss, da die noch verbliebenen Spieler ein längst höheres Niveau spielten.

Daher sah die TT-Abteilung nur den Weg eines Neuanfanges. Mit der Jugendwartin und Trainerin Yvonne Koppers und der angehenden Trainerin Iris Zak haben sich zwei Verantwortliche gefunden, die den Jugendbereich der TT-Abteilung neu aufbauen und gestalten werden. 1000 Flyer wurden gedruckt und an Dinslakener Schulen verteilt. Seit mehreren Wochen läuft ein „Schnupperkurs“, der am Samstag, den 16.03. mit einem Abschlussturnier endete. Aus heutiger Sicht kann man sagen, dass die Trainingstage mit 25 bis 30 Kindern immer voll besucht wurden und wir uns wünschen, einen Teil der Interessenten für unsere neue Jugendabteilung gewinnen zu können. Bürgermeister Michael Heidinger, selbst Mitglied der SGPO, lobte die fleißigen Helfer und nahm die Verteilung der Medaillen und Urkunden an strahlende Gesichter vor.